Bianca1

Bianca Klemens-Reuter

Organisation

Etwas über mich:

Carpe diem (nutze den Tag) und „ auch der Weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt“ sind meine Lebensmottos.

Was mir Freude macht:

Die Natur genießen, bei einem Spaziergang, beim radeln oder im Garten Unkraut zupfen. Ein sauberes und aufgeräumtes Zuhause. Meine Arbeit. Gutes Essen, guten Kaffee, ein Glas Wein, schöne Musik (z.B. Adele). Fröhliche, gut gelaunte Menschen, Menschen aufzuheitern. Tiere aller Arten.

Kochen und Backen sind eine Leidenschaft von mir, oft fehlt mir die nötige Zeit hierfür.

Anke

Anke Grötschl

Assistentin

Etwas über mich:

Seit 40 Jahren in Aschau. Verheiratet, zwei Söhne und Oma von Noah. Betreuungsassistentin im Seniorenheim . Verbringe viel Zeit mit der Pflege meines Mannes.

Was mir Freude macht:

Wandern auf die Berge, Radeln und Paddeln mit meinem Kajak auf dem Chiemsee. Hund Fridolin ist stets dabei. Ich spiele in einer Band und rocke gern mit den Nestrockern im Benedetto-Menni-Nest. Ich liebe Schokolade, tinke gerne mal ein Weißbier und eine Packung Honigwaffeln.

Was ich gar nicht mag:

Spinnen und humorlose Menschen finde ich langweilig.
Mein Traum: eine Reise nach Wangerooge!!!
Wer Nimmt mich mit???

Afra1

Afra Krom

Assistentin

Etwas über mich:

Ich bin 61 Jahre alt und bin seit mehr als 35 Jahren in Aschau im Chiemgau zuhause, habe einen erwachsenen Sohn und arbeite in der Gemeindeverwaltung. Seit mehr als 25 Jahren bin ich ehrenamtlich beim roten Kreuz aktiv.

Was mir Freude macht:

Gerne bin ich draußen auf meinem e-Bike unterwegs oder erkunde zu Fuß die heimischen Wälder.

Basteln ist eine Leidenschaft von mir, ebenso koche und esse ich gerne. 

Susi

Susi (Susanne) Anderl-Schottner

Assistentin

Etwas über mich:

Ich bin 66 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Söhne (40, 28), zwei Schwiegertöchter und zwei Enkelkinder. Sei knapp 20 Jahren lebe ich in Aschau. 41 Jahre lang habe ich als Lehrerin, 18 Jahre davon als Schulleiterin gearbeitet.

Es gehört einfach zu meinem Leben gerne mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen zu sein, ihnen zuzuhören, sie zu verstehen, etwas zu erklären, zu unterstützen, für neues zu begeistern und Wege zu begleiten.

Das ist auch der Grund, weshalb ich seit November 2019 sehr gerne im „Benedetto-Menni-Nest“ mitarbeite.

Was mir Freude macht:

Jetzt im Ruhestand mehr Zeit zu haben:

Zeit für…..:

Meine Kinder und Enkelkinder, fürs Wandern und lesen, Mountainbiken, mit dem Wohnmobil zu reisen, mich mit der Ortspolitik zu beschäftigen, Freunde zu treffen, viel zu kochen und zu backen, Musik zu hören, kreativ unterwegs zu sein.

Sehr gerne möchte ich einen Teil meiner Zeit den Nest-Bewohnern widmen und sie auf ihrem Lebensweg unterstützen und sinnvoll zu begleiten.

Christiane

Christian Reinartz

Assistentin

Etwas über mich:

Ich bin 48 Jahre alt und bin seit Ostern 2021 in Aschau im Chiemgau zuhause.

Was mir Freude macht:

In der Natur zu sein, wandern und spazieren.

Ich mache gerne Sport (Radfahren, Tanzen, Qigong, Schwimmen…..), ich koche gerne, spiele gern Gesellschaftsspiele (z. B. Mensch ärgere dich nicht, Kniffel…), ich bastle gern und bin gerne auf Reisen.

Beni

Benjamin Donner

Assistent

Etwas über mich:

Ich bin 23 Jahre alt, wohne seit einem Jahr in Aschau und habe im Benedetto-Menni-Nest meine Berufung gefunden. Im nächsten Jahr starte ich meine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Als ich 19 Jahre alt war, habe ich durch einen Schicksalsschlag selbst erleben dürfen wie wichtig die eigene Gesundheit ist, wodurch ich sehr viel Empathie für Menschen mit Beeinträchtigungen aufbringen kann.

Was mir Freude macht:

Ich schreibe viel in Form von Gedichten, Geschichten und Gedanken. Bin gerne draußen unterwegs.

Andrea

Andrea Distler

Assistentin

Etwas über mich:

Geboren wurde ich in Wien, dort bin ich auch zur Schule gegangen. Seit fast 40 Jahren wohne ich in Aschau und habe sehr lange im Förderzentrum-Aschau als Schulassistentin gearbeitet. Habe drei Söhne und vier Enkelkinder.

Was mir Freude macht:

spielen, viel lesen, viel lesen, Musik hören, zeichnen, für Freunde kochen und Menschen kennen lernen.

Im Benedetto-Menni-Nest habe ich wieder einen Platz gefunden, der mir Spaß und Freude macht!

Efthy

Efthy (Efthymios) Floudas

Assistent

Etwas über mich:

Ich wohne in Aschau, bin 26 Jahre alt und habe eine kleine Schwester. Meine Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann schloss ich Anfang 2016 erfolgreich ab. Ich bin Kommunikativ und arbeite sehr gerne mit Menschen zusammen.

Was mir Freude macht:

Meistens sieht man mich mit meinen kleinen Mops “Loui”, mit dem ich alles gemeinsam unternehme.

Mia

Mia (Maria) Wolter

Assistentin

Etwas über mich:

Ich bin 32 Jahre alt, wohne seit 2009 in Aschau und bin sehr tierlieb.

Was mir Freude macht:

Am liebsten bin ich mit netten Menschen unterwegs, ob in der Natur, beim baden, radeln oder wandern. Große Freude bereitet mir das arbeiten mit Menschen.

Uwe

Uwe Pietzko

Fahrer/Assistent

IMG-20210927-WA0023

Mathias Pietsch

Fahrer